Wie in vielen Berufen, so hat sich auch das Heizungs- und Sanitär-Handwerk in den letzten 20 Jahren enorm weiter entwickelt. Viele Aufgaben in diesem Gewerbe sind anders aber dennoch deutlich interessanter und abwechslungsreicher geworden. Mehr denn je sind heute hoch technologische Lösungen rund um Themen wie Energie- und Umweltbilanz gefragt, die mittlerweile aus dem privaten wie auch im gewerblichen Bereich nicht mehr wegzudenken sind. Doch trotz einer guten Auftragslage und aussichtsreichen Zukunft, plagen auch dieses attraktive Handwerk Nachwuchssorgen.

Aus diesem Grund haben 15 Heizungs- und Sanitär-Handwerksunternehmen aus der Rhein Main Metropole gemeinsam mit der Max Weishaupt GmbH, Niederlassung Frankfurt wie bereits im letzten Jahr zum „EGT“-Tag (Energie Generation Tour) geladen. Ein Tag der ganz im Zeichen des Nachwuchses stand.

So versammelten sich am 18. September 2017 250 Schüler auf dem Gelände der Max Weishaupt Niederlassung Frankfurt. Ein Tag, an dem es darum ging, Aufgaben aus dem Handwerk zu lösen und Filme und Praxisvorführungen sowie Vorträge zu erleben.

Der Handwerker-Nachwuchstag präsentierte den Schülern vier Teilbereiche:
Zwei „Handwerks- und Partnermeilen“ wo man die 15 Handwerksbetriebe kennenlernen konnte, eine Ausstellung von Gas- und ÖL-Brennwertgeräten sowie Wärmepumpen und Solartechnik inklusive Smart Home Komponenten. Desweiteren ein Erlebnis-Parcours sowie die zahlreichen Partner aus dem Werkzeug- und Materiallieferantenpool. Vorträge- und Workshops zum Thema Energie und Elektronik wie auch viele weitere Highlights boten den Jugendlichen einen greifbaren, vielseitigen und spannenden Handwerker-Tag ehe es dann gegen 15 Uhr wieder zurück zu den heimischen Schulen ging.